Standard 404 Fehlerseite Joomla30.09.2015 (jh): Die 404-Fehlerseite, die in Joomla standardmäßig angezeigt wird, sieht – zugegebenermaßen – ziemlich "rudimentär" und nicht hübsch aus. Zumal werden dem Nutzer keine Alternativen geboten, wie z.B. eine seiteneigene Suche. Hier lässt sich mit einer eigens erstellen 404-Fehlerseite Abhilfe schaffen. Jedoch eines vorweg: eine schöne 404-Fehlerseite rundet eine durchdachte Webseite zwar ab; viel wichtiger ist es jedoch, dass diese erst gar nicht aufgerufen werden muss. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Fehlerseite zu erstellen.

Einfache 404-Fehlerseite

Die Datei, die aufgerufen wird, sofern eine Seite nicht existiert, ist die error.php. Diese befindet sich im Hauptordner des angewendeten Templates. Sie lässt sich mit einfachen HTML-Kenntnissen an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Hier könnte man zumindest die englischen Texte ersetzen und einen Link auf die Startseite oder – sofern vorhanden – auf eine Seite mit Suchmaske setzen. Aus:

<?php echo JText::_('YOU_MAY_NOT_BE_ABLE_TO_VISIT_THIS_PAGE_BECAUSE_OF'); ?>

wird zum Beispiel:

<?php echo Jtext::_('Die aufgerufene Seite existiert nicht. Tun sie dies und das.'); ?>

Jedoch bedarf es hier einiger Anpassungen in CSS und HTML, wenn die Fehlerseite halbwegs der Hauptseite ähnlich sehen soll. Viel besser wäre es doch, wenn die Fehlerseite gleich das seiteneigene Template benutzt.

404-Fehlerseite mit aktuellem Template

Grundidee ist, dass von der error.php, die die 404-Fehlermeldung anzeigt, einfach auf einen Beitrag weitergeleitet wird. Dieser erscheint natürlich im "Look" der eigenen Seite, so wie jeder andere Beitrag auch. Erstelle also zunächst einen Beitrag mit dem Inhalt Deiner persönlichen 404-Fehlerseite im Backend. Diese kann in gewohnter Weise editiert und befüllt werden. Ebenso kannst Du eine seiteninterne Suche anbieten und auf Kategorien oder auf die Startseite verlinken. Andere Tutorials empfehlen jetzt an dieser Stelle, ein Schattenmenü zu erstellen, um per direktem Pfad auf diesen Beitrag zu verlinken. Ich bin kein Fan davon, da man aus Übersichtsgründen auf die Erstellung von Schattenmenüs verzichten sollte, wenn sie nicht unbedingt notwendig sind und hier sind sie das definitv nicht. Jeder Beitrag lässt sich auch über die ID aufrufen, die einmalig bei Erstellung vergeben wird. Probiere es aus: Gib zum Beispiel deine-domain.de/?id=27 oder deine-domain.de/index.php?id=27 ein. Voraussetzung ist natürlich auch, dass ein Beitrag mit der ID 27 existiert. Ohne einen Beitrag explizit im Schattenmenü verlinken zu müssen, wird dieser direkt über die ID aufgerufen. Nun muss nur noch die error.php angepasst werden, damit dort auf den 404-Beitrag umgeleitet wird. Füge dazu in Zeile 12 unterhalb von define( 'TEMPLATEPATH', dirname(__FILE__) ); folgenden Schnipsel ein:

if (($this->error->getCode()) == '404') {
header('Location: /index.php?id=27');
exit();
}

Ersetze die ID mit jener, die zum Beitrag führt, speichere ab und teste die Funktion. Der Rest der error.php kann gelöscht, auskommentiert oder belassen werden – das ist egal. Denn mit der Funktion "exit" wird in PHP das Skript an dieser Stelle abgebrochen und alles Nachfolgende ignoriert.

Übrigens: Mit einer kleinen Erweiterung des Schnipsels lassen sich sämtliche Fehler abfangen und auf einer hübschen, individuellen Fehlerseite anzeigen:

if (($this->error->getCode()) == '404') {
header('Location: /index.php?id=27');
exit();
}

elseif (($this->error->getCode()) == '405') {
header('Location: /index.php?id=28');
exit();
}

else {
header('Location: /index.php?id=29');
exit();
}

Jedoch, wie eingangs schon erwähnt, solltest Du lieber mehr Zeit mit der Fehlervermeidung verbringen, als diese schön darzustellen.

Aktuelles im Blog

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich an:

+49 176 56982110

Oder nutzen Sie das Kontaktformular

The Lead-Machine!

Lead- und Sale-Generierung.

Marketing Lead und Sale GenerierungSie bieten Produkte oder Dienstleistungen im End-Consumer-Bereich und brauchen Kunden? Henz Media hat Sie!

Angebot anfordern

Unverbindlich & kostenlos

Icon Angebot anfordern 70x70Vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch und erhalten Sie ein völlig unverbindliches Angebot. Zum Formular

Ihre Webseite

Eindruck hinterlassen

Icon Webseite erstellen 70x70Der erste Einduck zählt. Dies gilt insbesondere für die Außendarstellung im Web. Henz Media erstellt günstige und professionelle Webseiten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok